Alexander Expander, Friends and good Records

Sonntag, 10. Mai 2009

Expand your Mind-FM 22 The Punk Funk Issue






Tag. Was für ein komisches Wort, für einen Musikstil. Punk Funk. Enstanden nicht unbedingt als Rebellion gegenüber dem Funk. Nein, Punk Funk ist eher eine weitere kleine Schublade, im Post Punk oder No Wave.  Damals, Ende der Siebziger, vermischten sich Disco und Gitarren-Sound und herausgekommen sind so geile Bands wie, Gang of Four, Blondie, Siouxsie and the Banshees, E.S.G., Liquid Liquid, the Slitts, um nur einige zu nennen.
 Und in dieser ersten Punk Funk Sendung komme ich nun erstmal zu bekannten KnallerHits, der zweiten Dekade, die ungefähr von 2001 bis 2007 lebte. Leider nicht chronologisch, vieles kennt ihr sicherlich, dafür aber stark rhythmisch.

Viel Spass!

Playlist:

01 Suzy Q - Get up and do it again (Atlantic Rec) 1981
02 E.S.G. - Party Music (Party Mix) (Popular Records) 1988
03 Headman - So Now! (Gomma) 2006
04 LCD Soundsystem - Yeah (Crass Version) 2004
05 !!! - Me And Giuliani Down By The School Yard (A True Story) (Warp) 2003
06 The Rapture  - House Of Jealous Lovers (DFA) 2002
07 Poni Hoax - Involutive Star (Tigersushi) 2007
08 Zongamin - Bongo Song (Ed Banger Records) 2005
09 Datarock - Fa-Fa-Fa (Young Aspiring Professionals) 2006
10 Tom Tom Club - Wordy Rappinghood (Island Rec) 1981
11 Chicken Lips - Bad Skin (Studio !K7) 2003
12 Liquid Liquid - Flextone (JD Twitch Optimo Edit) (Studio !K7)
13 Poni Hoax - Antibodies (Tigersushi) 2007

mixed by Alexander Expander

Keine Kommentare: