Alexander Expander, Friends and good Records

Donnerstag, 4. Dezember 2008

Expand your Mind-FM 12 The DC Recordings Issue









Diesmal stelle ich euch eines meiner absoluten LieblingsLabels vor: DC Recordings aus England. Es gibt kaum ein anderes Label was so viele bunte verschiedene Musik herausbringt, wie DC Recordings! Wie beschreibe ich am besten deren Stil? Ich würde sagen wenn sich Warp Rec mit altem siebziger Krautrock kreuzt, also wenn Aphex Twin einen auf Can macht und das ganze von DFA geremixt wird, dann habt ihr ungefähr die Künstler von DC Recordings! Deswegen also heute die erste Labelwerkschau!
Abgerundet wird das ganze noch von LaBoca, die jede Platte mit einem grandiosen Cover veredeln!  Unten hab ich noch einige Cover von DC Recordings für euch gesammelt.
Und nun viel Spass beim hören!

Playlist:

01 Kelpe - Under  (DCR82LP) 2008
02 Kelpe - Pinch and Flare (DCR82LP) 2008
03 Muscleheads - Phosphorescence (DCR89LP) 2008
04 The Emperor Machine - RimRamRamRim (DCR73CD) 2006
05 The Oscillation - Head hang low (Kelpe Version) (DCR89LP) 2008
06 The Emperor Machine - Lift up Chong and See (DCR 69) 2006
07 Vincent Markowski - False Flag (DCR73CD) 2006
08 White Light Circus - Interrupted Time (DCR79) 2007
09 Padded Cell - Word of Mouth (DCR90) 2008
10 Kelpe - Bread Machine Bred (DCR82LP) 2008
11 White Light Circus - The Shot! (Dub Copy) (DCR73CD) 2006
12 Alexander's Dark Band - The Immortal Squirrel (DCR73CD) 2006
13 The Oscillation - Gamelan Mindscape (DCR70LP) 2007
14 Kelpe - Shipwreck Glue (Kelpe Extraversion) (DCR94) 2008

hosted by Alexander Expander



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Keine Kommentare: